[Frisch lackiert #17] / [Nagellacksammlung #20] essie “Leading Lady”

Hallo Beauty-Bienen,

 

dass auch ich bei der essie Winterkollektion “Leading Lady” schwach geworden bin und mir das Mini-Set mit 3 Lacken a 5ml auch zugelegt habe, habt ihr ja bereits vor einigen Tagen in meinem Belohnungs-Haul sehen können. Natürlich habe ich nicht lang gezögert und zu allererst den Namensgeber der LE “Leading Lady” lackiert. Im folgenden werde ich euch diesen wunderschönen Lack etwas näher vorstellen:

 

Zunächst einmal das Fläschen:

 

SAM_1223

SAM_1222

 

 

Sind die Glitzerpartikelchen nicht schön? *schwärm*

 

Meine Meinung:

Der Auftrag des Lackes war ok. Durch die etwas flüssige und glibbrige Konsistenz deckt er leider im Gegensatz zu anderen essie Lacken relativ schlecht. Dennoch ist das Ergebnis nach 2 Schichten ansehnlich, auch wenn man im Licht das Nagelweiß noch leicht durchschimmern sieht. Auf den Nägeln wirken die roten Glitzerpartikel dezenter als im Fläschen, sind aber trotzdem gut sichtbar. Getrocknet ist der Lack überdurchschnittlich schnell. Nach ca. 20 min brauchte ich keine Angst mehr haben, mir bei “leichten” Tätigkeiten Macken in den Lack zu hauen.  Die Haltbarkeit ist eher mittelmäßig. Nach 2 Tagen hatte ich starke Tipwear und habe den Lack somit ablackiert. Das Entfernen gestaltet sich als relativ schwierig (wer hätte das gedacht?).

 

Tragebild:

SAM_1217

 

Swatch:

SAM_1269

 

 

Zum Schluss nochmal die Fakten im Überblick:

 

Farbe: Dunkelrot mit vielen kleinen roten Glitzerpartikeln
Inhalt: 5 ml (Mini-Kollektion) / 13,5 ml Originalgröße
Limited Edition?: Ja, Leading Lady (Winter 2012)
Preis: 14,95 € im Set mit 2 anderen Mini-Lacken / 9,95€ Originalgröße
Deckkraft: nach 2 Schichten gut, nach 3 Schichten perfekt
Auftrag: durch die jellyartige Konsistenz etwas schwierig ihn gleichmäßig auf den Nagel zu bekommen, ansonsten problemlos
Trocknungsdauer:  überdurchschnittlich schnell (im Vergleich zu essence / p2 Lacken)
Haltbarkeit: nach 2 Tagen starke Tipwear, sodass ich ablackiert habe
Wie oft getragen?: bis jetzt 1 mal (21.12.12)

 

 

Mein Fazit:

Wunderschöner Weihnachtslack, mit guten Produkteigenschaften, allerdings würde ich mir eine längere Haltbarkeit wünschen. Weiß eigentlich jemand warum die essie LE Lacke in Originalgröße auf einmal 9,95€ kosten und nicht mehr 7,95€ wie sonst?! (Preissteigerung um Pi mal Daumen 25%…)

 

 

4 Bienchen

4 / 5 Bienchen

 

 

---Kaufempfehlung---

 

 

Na, seit ihr auch schwach geworden bei diesem Lack?

 

Liebe Grüße

http://lh6.ggpht.com/-SNhEeuy7iVQ/UNMiXpZsjSI/AAAAAAAAArA/cQblIirGNNE/image_thumb%25255B7%25255D.png?imgmax=800

Kommentare

  1. Ich habe gehört, dass die Glitzerlacke dieser LE 9,95 € kosten sollen und die anderen wie immer 7,95 €. Ich habe in meinem DM allerdings beide glitzernden für die normalen 7,95 € bekommen. Ich weiß nicht inwieweit Willkür dahinter steckt, aber doof ist es natürlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre natürlich doof, wenn die Preise so variieren. Den Preis von 9,95€ für die Originalgröße "Leading Lady" / "Beyond Cozy" habe ich im Müller gesichtet. Allerdings habe ich in meinem dm nicht geschaut ob die Lacke dort vielleicht günstiger sind.

      Löschen
  2. ach der Nagellack ist sooo toll, ich habe ihn auch und werde ihn bestimmt zu Weihanchten tragen:)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. ♥

Achtet beim Verfassen bitte auf Sachlichkeit. Beleidigende Kommentare werden gelöscht. Ebenso behalte ich es mir vor Kommentare zu löschen, die Verlinkungen ohne Bezug auf meinen Post enthalten.
Vielen Dank :*