[Review #14] essence Vintage District Blush

Hallo Beauty-Bienen

auch ich habe mir den allseits gehypten Blush “it’s popul-art” aus der aktuellen essence LE zugelegt und möchte ihn euch nun nach etwa 1,5-wöchiger Testphase vorstellen.

SAM_1428SAM_1429

unbenutzt

 

Ich finde das Design super süß. Zwar ist der Goldton nur Overspray, aber auch der Farbton der sich darunter verbirgt ist hübsch anzuschauen.

 

SAM_1525

nach ca. 1 Woche

 

Zunächst hatte ich ziemliche Bedenken, dass das Blush zu Orange für mich Blassnase sein könnte. Aufgetragen und verblendet wirkt es aber sehr natürlich und frisch. Durch die feste Pressung hat das Blush eine mittelmäßige Farbabgabe, dadurch lässt es sich aber gut und dezent auftragen. Den Overspray-Goldton finde ich als Rouge untragbar, sodass ich ihn als Highlighter verwendet habe. Mehr gibt es fast nicht zu sagen, außer dass ich immernoch schwer angetan bin ;)

 

SAM_1441

oben: beide Grundtöne gemischt
unten: Overspray

 

Für 9g bezahlt ihr 3,25€ was durchaus gerechtfertigt ist. Leider ist das Blush vermutlich nur noch schwer verfügbar in den Drogerien. Also nichts wie los :D

 

 

Die Fakten im Überblick:

Farbe: Peach / Orange
Inhalt: 9g
Preis: 3,25€
Limited Edition: Ja, Vintage District (Januar 2013)
Auftrag: gelingt leicht, da mittelmäßig pigmentiert

 

5 / 5 Bienchen

--Kaufempfehlung--

Liebe Grüße

http://lh6.ggpht.com/-SNhEeuy7iVQ/UNMiXpZsjSI/AAAAAAAAArA/cQblIirGNNE/image_thumb%25255B7%25255D.png?imgmax=800

Keine Kommentare

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. ♥

Achtet beim Verfassen bitte auf Sachlichkeit. Beleidigende Kommentare werden gelöscht. Ebenso behalte ich es mir vor Kommentare zu löschen, die Verlinkungen ohne Bezug auf meinen Post enthalten.
Vielen Dank :*