Meine Top 3 // Gesichtspflegeprodukte

Hallo Beauty-Bienen,

Dianas “Top3” geht in die nächste Runde. Diesmal sollen wir unsere liebsten Gesichtspflegeprodukte herzeigen. Für mich momentan eine recht komplizierte Aufgabe, da ich zur Zeit sehr viel rumprobiere und wechsle, weil meine Haut leider aktuell sehr zickig ist und sich nicht richtig zwischen ölig + Pickel oder trocken mit Hautschüppchen entscheiden kann. Nachdem ich aber ein Weilchen überlegt und die Schubladen durchgeschaut habe, möchte ich Euch einfach meine Favoriten für meine unterschiedlichen “Hautphasen” zeigen.

Top3Gesichtsreinigung

babylove leichte gesichtscreme

babylove “Leichte Gesichtscreme”

In den letzten Tagen hat sich meine Haut dafür entschieden mich immer wieder mit Pickelchen und einer fettigen Stirn zu ärgern. Die Wangen und Nase allerdings sind weiterhin normal bis trocken. Beim Make-up auftragen wird das ohne richtige Hautpflege regelmäßig zum Problem – oben glänzt es, an der Nase schuppt es… Eher durch Zufall fand die leichte Gesichtscreme von babylove (dm-Eigenmarke) den Weg zu mir. Die Creme ist von der Konsistenz her zwar nicht so leicht wie manche “Erwachsenen-Cremes”, lässt sich aber super verteilen und zieht schnell in die Haut ein. Das Wichtigste für mich hierbei ist, dass sie meine fettige Stirn nicht noch weiter “befettet”, die trockenen Stellen aber gut pflegt. Aktuell verwende ich sie regelmäßig unter dem Make-up und bin davon überzeugt, dass sich meine Haut schon etwas beruhigt hat. Die Creme hat den typischen Geruch von “Babyprodukt” – muss man halt mögen – mir gefällts ;)

75 ml / 0,85€ – erhältlich bei dm

 

loreal skin perfection hochkonzentriertes serum

L’Oréal Skin Perfection Hochkonzentriertes Serum

Als meine Haut vor ein paar Wochen noch relativ normal war und ich nur zu einzelnen trockenen Stellen neigte, verwendete ich regelmäßig das Skin Perfection Serum von L’Oréal. Vor allem in Kombination mit den anderen Produkten aus der Skin Perfection Reihe ( Creme und Optischer Retuschierer) fühlte sich meine Haut gut durchfeuchtet an und der Auftrag der Foundation gelang einfach perfekt. Die Haut war wie weichgezeichnet. Dass L’Oréal nicht gerade für gute Inhaltsstoffe bekannt ist und die meisten Produkte gern mit Silikonen zustopft ist mir bewusst, allerdings hatte ich im Anwendungszeitraum (Anfang November bis Mitte Februar) keinerlei Verschlechterung meines Hautbildes festgestellt, im Gegenteil es wurde phasenweise besser. Die Produktreihe begeisterte mich so sehr, dass ich jedes Produkt bereits nachgekauft hatte. Nun müssen die angefangenen Döschen erstmal im Schrank warten, bis meine Haut wieder okay ist ;)

30 ml / 15,99€ – erhältlich bei dm, Rossmann, etc.

 

Origins Drink up intensive overnisght mask

Origins “Drink up intensive Overnight” Maske

Der Retter wenn meine Haut der Meinung ist, dass sie mal wieder extrem trocken sein muss. Diese Maske habe ich durch eine Probe, die ich bei einer Origins-Bestellung erhalten habe für mich entdeckt. Ich verwende die Maske bei Bedarf vor dem Zubettgehen und trage sie dabei eher wie eine Creme auf, nur etwas dicker, aber schon so, dass die Creme gut einziehen kann und nicht alles am Kopfkissen kleben bleibt. Am nächsten Morgen fühle ich mich im Gesicht direkt besser und frischer. Ich habe das Gefühl, dass sich meine Haut über Nacht gut mit der Feuchtigkeit vollgesogen hat. Auch nach dem Gesicht waschen morgens, bleibt der Pflegeeffekt für mich deutlich spürbar.

100 ml  / 19,99€ – erhältlich bei Douglas (je nach Filiale, ansonsten online) oder direkt bei Origins (teilweise tolle Goodie-Aktionen)


Das waren also meine aktuell liebsten 3 Gesichtspflegeprodukte ;) Solltet Ihr vom Hauttyp meinem ähneln, kann ich Euch vor allem das Ausprobieren der babylove-Creme wärmstens empfehlen – für 0,85€ ein echtes Schnäppchen :)

Welches sind Eure derzeitigen Gesichtspflege-Favoriten? Nehmt doch auch an der Blogparade teil. :)

Liebe Grüße

Signatur

Kommentare

  1. Bei dieser Blogparade werde ich auch noch mitmachen, bei mir kommt die Origins Maske auf alle Fälle auch vor. Der Tipp mit der Babycreme ist auch super, da sieht man sich nämlich nie um :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Babycreme ist bestimmt super! Ich finde Babypflegeprodukte sowieso immer sehr empfehlenswert. Die muss ich auch mir mal zulegen. :)
    Ich mag auch total gern Babyöl und die allseits beliebte Kaufmann´s Kindercreme :)

    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, würde mich riesig freuen, wenn du mal vorbeschaust :)
    http://good-morningstarshine.blogspot.de/2015/02/blogvorstellung.html

    Liebste Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Die Maske von Origins klingt gut, davon habe ich schon viel Gutes gehört und nun ist sie auch auf meiner Wunschliste gelandet :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. ♥

Achtet beim Verfassen bitte auf Sachlichkeit. Beleidigende Kommentare werden gelöscht. Ebenso behalte ich es mir vor Kommentare zu löschen, die Verlinkungen ohne Bezug auf meinen Post enthalten.
Vielen Dank :*