Review | Lush Mint Julips Lip Scrub / Lippenpeeling

Hallo Beauty-Bienen,

“Mint Julips” besitze ich nun schon seit einigen Monaten. Nach anfänglicher Euphorie was das Benutzen angeht, verschwand das kleine Glastiegelchen recht schnell im Kosmetikschrank. Erst vor ca. 1 Monat habe ich ihn für mich wieder entdeckt und nutze das Peeling seitdem beinahe täglich.

Lush Mint Julips Lip Scrub Lippenpeeling

Lush Mint Julips Lip scrub Lippenpeeling 1

Gekauft habe ich ihn mir vor Ort im Lush Store meiner Nähe. Im Tiegel sind 25 ml enthalten, bezahlt habe ich 8,95€. Das Peeling besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist vegan. Beim Öffnen strömt einen sofort ein Pfefferminz-Schoki Duft entgegen, der mich an “After Eight” erinnert.

Das Peeling kann nass oder trocken angewendet werden. Ich benutze es immer dann morgens nach dem Zähne putzen auf den noch feuchten Lippen, wenn ich vor habe Lippenstift zu tragen. Dabei entnehme ich ein wenig Produkt mit der Fingerspitze und reibe es über meine Lippen. Laut Lush kann man den Lip Scrub danach einfach abschlecken, ich wasche es mir aber mit Wasser wieder runter. Die Lippen fühlen sich gut gepflegt und durchblutet an, kleine Hautschüppchen und trockene Stellen werden zuverlässig beseitigt. Zurück bleibt ein pflegender Film und der leichte Pfefferminz-Geruch.

Lush Mint Julips Lip Scrub Lippenpeeling 2

Was die Wirkung angeht, kann ich Euch dieses Lippenpeeling uneingeschränkt empfehlen. Allerdings sollte man sich – gerade in Angesicht des Preises – fragen, ob man nicht doch mit Zucker und Öl ein eigenes Peeling anmischen möchte ;)

Für alle die, die keinen Lush Store in der Nähe haben, gibt es übrigens auch einen Lush-Online Shop!

Habt Ihr Produkte von Lush? Wie zufrieden seid Ihr mit dieser Marke?

Liebe Grüße

Signatur

Kommentare

  1. Ich war im Lush-Laden auch schon oft vor den Lipscrubs gestanden aber habe mich zwecks des wirklich hohen Preises dann immer gegen einen Kauf entschieden. Dann rühr ich mir mein Peeling doch lieber selbst an :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Ich mische es immer selbst weil es mir für das was es ist einfach zu teuer ist, Ich frage mich aber doch immer wieder ob ich es mal probieren sollte :)

    AntwortenLöschen
  3. Bei Lush bin ich mir immer unsicher, weil die Produkte doch ganz schön teuer sind. Weißt du ob es den Lip scrub auch in anderen Sorten gibt?
    Wär schön, wenn du mal bei mir vorbei schaust :)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina, ja es gibt auch noch andere Sorten, im Standardsortiment sind noch "Bubblegum" (sehr süßer Kagummigeruch) und Popcorn (gefällt mir persönlich überhaupt nicht) erhältlich. Es gibt aber auch ab und an limitierte Scrubs, z.B. an Weihnachten und Valentinstag.

      Liebe Grüße ;)

      Löschen
  4. Huhu :)
    Ich schließe mich auch im allgemeinen den anderen Meinungen an. Lush ist im allgemeinen sehr teuer, durch Verwendung der frischen Produkte die man getrost auch zu Hause hat, lässt man den Kauf bei Lush meist sein, zumindest was die Lippen-Peelings angeht !!!

    Lieben Gruß,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwie mag ich Lipscrubs gar nicht. Ich finde das irgendwie eklig, sich sandähnliches Zeug auf die Lippen zu schmieren ;D. Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. ♥

Achtet beim Verfassen bitte auf Sachlichkeit. Beleidigende Kommentare werden gelöscht. Ebenso behalte ich es mir vor Kommentare zu löschen, die Verlinkungen ohne Bezug auf meinen Post enthalten.
Vielen Dank :*