Review | MAC Toledo Lipstick “Oxblood” + Dupe-Vergleich / Swatchvergleich

Hallo Beauty-Bienen,

im Rahmen der aktuellen Toledo LE von MAC erschienen eine Reihe von matten Lippenstiften. Vor allem Oxblood, der einzige Nudeton der LE erfreute sich großer Beliebtheit und war als erstes ausverkauft.

Auch mein Herz eroberte er bereits auf den Preview-Bildern, denn “matt” ist mein liebstes MAC-Finish und Nude geht sowieso immer bei mir :) Doch wie besonders ist dieser Lippi wirklich?

MACToledoOxbloodLipstick2

MACToledoOxbloodLipstick1

MACToledoOxbloodLipstick

Aufgetragen ein schöner Nudeton mit leichtem Orange-Stich, der die Lippen zwar nicht austrocknet, Fältchen und Hautschüppchen aber leider stark betont (fällt im Reallife allerdings nicht so auf wie hier in der Nahaufnahme). Die Haltbarkeit ist gut, ohne Essen und Trinken hält er locker 4-5 Stunden durch.

Allerdings habe ich das Gefühl, dass dieser Ton eventuell einigen MAC-Lippis (u.a. aus dem Standard-Sortiment) ähneln könnte.

Hier ein Swatchvergleich mit “Pander me” (LE) und “Kinda Sexy” (Standardsortiment)

Auf allen Fotos: links – Pander me (LE) | Mitte – Oxblood (LE) | rechts – Kinda Sexy (Standard)

MAC Pander me Toledo Oxblood Kinda Sexy matt

MAC Pander me Matte Lip Toledo Oxblood Kinda Sexy

MAC Pander me Matte Lip Toledo Oxblood Kinda Sexy1

links – Pander me (LE) | Mitte  - Oxblood (LE) | rechts – Kinda Sexy (Standardsortiment)

Auf den Fotos ist deutlich zu erkennen, dass sich alle 3 Lippis recht ähnlich sind. “Pander me” scheidet als Dupe allerdings aus da er ein wenig dunkler ist als Oxblood. Auch “Kinda Sexy” aus dem Standardsortiment ist minimal dunkler als Oxblood, aber ihm so ähnlich das auf den Lippen kein wesentlicher Unterschied für mich feststellbar ist.

Also Ladies, nicht traurig sein, wenn Ihr den heißbegehrten “Oxblood” nicht mehr erwischen konntet, “Kinda Sexy” aus dem Standardsortiment ist eine gute Alternative.

 

Tragt Ihr auch lieber Nude-Lippen oder darfs bei Euch gern mal etwas auffälliger sein?

Liebe Grüße

Signatur

Kommentare

  1. Ich habe mir vor kurzer Zeit Kind Sexy eher zufällig gekauft. Habe von dem ganzen gehype nicht viel mitbekommen. Bei dir sieht der Lippenstift rötlicher aus als bei mir.

    Generell trage ich alle Farben gerne auf den Lippen. Mal hell, mal dunkel, mal knalliger, mal etwas weniger. Da ich recht ungleichmäßige Lippen habe, bevorzuge ich im Alltag eher dezentere Töne, da man diese nicht mit einem Lippenpinsel auftragen muss.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch und genau mein Stil! Find das zwar immer an anderen sehr schick mit auffälligen Lippenfarben, aber an mir selber .. ne geht gar nicht. Da bevorzuge ich solche Töne :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Ton, den man bestimmt oft tragen kann. Die Dupes sind wirklich verdammt ähnlich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Nachhinein ärgere ich mich ein bisschen, dass ich "Oxblood" so hinterher gerannt bin, "Kinda Sexy" habe ich nämlich schon recht lange... aber mir war erst gar nicht so bewusst, dass die beiden sich so ähnlich sind.

      Löschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare. ♥

Achtet beim Verfassen bitte auf Sachlichkeit. Beleidigende Kommentare werden gelöscht. Ebenso behalte ich es mir vor Kommentare zu löschen, die Verlinkungen ohne Bezug auf meinen Post enthalten.
Vielen Dank :*